| Allgemein

Der neue Busch-Jaeger Betriebsvergleich ist fertiggestellt

Auf der Light + Building überreichte Olaf Stutzenberger, der Verantwortliche für die Busch-Jaeger Akademie und das Projekt Betriebsvergleich, den aktuellen Betriebsvergleich für das Elektrohandwerk für die Jahre 2011 und 2012 frisch aus der Druckerpresse.

Mit Hilfe dieser Daten kann sich jedes Unternehmen einordnen und im Branchenvergleich erkennen, wo noch Potentiale zur Ertragsverbesserung liegen.

Für einen zukunftsorientierten Unternehmer die absolute Pflichtlektüre.

In den ERFA-Gruppen der Unternehmensberatung Heckner werden Auszüge aus dem Betriebsvergleich präsentiert.

Wer ins Detail gehen und seinen Betrieb mit den besten der Branche vergleichen möchte, kann den Betriebsvergleich zum Preis von 46 € plus Mehrwertsteuer über das Busch-Jaeger Excellence-Portal bestellen.

Olaf Stutzenberger und Ulrich C. Heckner auf der Light + Building am Stand von Busch-Jaeger bei der Überreichung des ersten Exemplars des aktuellen Branchenbetriebsvergleichs für das Elektrohandwerk